Öffentlicher Verkehr in New York City - New York Metro Card

Der öffentliche Verkehr in New York besteht aus zwei Systemen, für welche die gleichen Karten gültig sind. Sie können somit beide Systeme zum gleichen Preis benutzen.

  • U-Bahn – Mit der U-Bahn gelangt man beinahe immer am schnellsten von einem Ort zum anderen, ausgenommen spät abends, wenn die Taxis im Eiltempo durch die Straßen der Stadt flitzen können und dies auch tun!
  • Bus – Besucher der Stadt benutzen die Busse eher selten, aber manchmal sind sie wirklich praktisch, so vor allem für Fahrten entlang den Avenues oder für Leute, die Mühe beim Treppensteigen haben.

NEW YORK METRO CARD - PREIS

Einzelfahrt: $2,50 – Karten können am Automat gekauft werden.
Metro Card für 7 Tage: $29,00

Hinweis: MTA Tickets werden nicht online verkauft und sind nicht Teil 
des New York Pass Angebots.

Beschaffen Sie sich auf jeden Fall einen NYC U-Bahn-Plan und planen Sie Ihren Aufenthalt in New York –Kostenlosen U-Bahn-Plan hier herunterladen >>

FAHRTEN MIT DER U-BAHN MIT DER NEW YORK METRO CARD

Die erste Fahrt mit U-Bahn in New York kann unter Umständen etwas beängstigend sein. Die New Yorker haben es meist sehr eilig und vielleicht spüren Sie manchmal auch die zunehmende Ungeduld der Person hinter Ihnen.

Für eine Fahrt mit der U-Bahn müssen Sie die Metro Card durch das Lesegerät ziehen und warten, bis „Go” aufleuchtet. Leider ist dies nicht immer so einfach wie es klingt und kann anfänglich etwas kompliziert sein. Nur nicht verzagen, wenn es beim ersten Mal nicht klappt. Schauen Sie einfach, was die anderen tun, und tun Sie es ihnen gleich.

SICHERHEIT

Während vieler Jahre stand die U-Bahn von New York im Ruf, dreckig und gefährlich zu sein. Die berühmten Graffiti sind längst ein Ding der Vergangenheit, aber die Stationen und Wagen weisen manchmal nach wie vor Spuren jener Benutzer auf, die scheinbar immer noch Mühe haben, einen der zahlreichen Abfallkübel in den Stationen zu finden!

Das größere Problem war die Sicherheit und auch in diesem Bereich gibt es gute Nachrichten. Die Kriminalität ist weit unter ihren Höchststand gesunken, was aber nicht heißt, dass nicht Vorsicht geboten ist.

ALTERNATIVE ZUM ÖFFENTLICHEN VERKEHR IN NEW YORK – HOP-ON-HOP-OFF-BUSSE

Unserer Ansicht nach ist ein Ticket für einen Sightseeing-Bus meist günstiger als alle anderen Reisevarianten. Mit einem solchen Ticket sparen Sie viel Zeit und während der Bus gezwungenermaßen an vielen interessanten Orten nicht anhält, führt die Route andererseits auch an vielen Orten vorbei, die Sie sonst nie entdeckt hätten.

Es gibt zahlreiche ausgezeichnete Sightseeing-Angebote in New York. Als Beispiel für das, was Sie auf einer Busfahrt sehen können, möchten wir die Hop-on Hop-off Bus Tours of New York City nennen. Es gibt zwei Routen durch Manhattan und die Haltestellen befinden sich bei den besten Attraktionen von New York.

 

Beim Sightseeing in New York darf der New York Pass nicht fehlen – eine Sightseeing-Karte für den Zutritt zu über 90 der besten Attraktionen in New York. Mehr >>